Pathways Banner

Audio - Anleitungen

Ich habe in letzter Zeit oft Tonaufnahmen meiner Kurse gemacht. Aus diesen werde ich hier in loser Folge einzelne 'Versuche' veröffentlichen. Sie sollen als Anregung für's Üben im Alltag dienen.

‘Durchfühlen‘

Dieser Versuch kann auf dem Stuhl, Hocker oder Boden sitzend, im Stehen oder im Liegen durchgeführt werden.

Vorbereitung: In gefühltem Kontakt mit der Unterlage ankommen. Sein Gesamtbefinden wahrnehmen.

Durchführung: An einem bestimmten Bereich (z. B, Augen oder Füsse) beginnend, für Empfindungen wach werden. Dies ist eigentlich ein wortloser Prozess, er kann aber durch Fragen oder Hinweise fokussiert werden. Zum Beispiel:

• Was ist im Bereich der Augen spürbar?

• Welche Empfindungen “melden” sich?

• Was ist in diesem Bereich lebendig?

Immer sind dabei konkrete Empfindungen gemeint: Temperatur, Spannung, Kribbeln, Pulsieren, etc. Diese werden nicht benannt, sondern werden einfach wahrgenommen.

In dieser Weise sich von Kopf bis Fuss, (bzw. umgekehrt) ‘durchfühlen‘.

Abschluss: Wie ist mein Gesamtempfinden jetzt? Wie ist es im Vergleich mit dem Befinden vor dem Versuch?

Absicht: Anwesend sein. Wach werden für den “Fluss” der Empfindungen. In Kontakt mit sich kommen. Gleichmut kultivieren: Darf es so sein, wie es ist? Kann ich Veränderungen zulassen anstatt sie zu erzwingen? etc.

 

 

 


Email List

sign up for our
Pathways of Sensory Awareness LLC
Stefan Laeng-Gilliatt
PO Box 185, Hancock, NH 03449 USA
Email: stelaeng@mac.com / Tel.: (603) 525-7289